Anders sehen

Feldornithologie-Kurs

Feldornikurs 2016.gif

 

 

 

Die Bedeutung von avifaunistischen Daten wird in Zukunft weiter an Bedeutung zunehmen. Das gilt sowohl für die professionelle als auch für die ehrenamtliche Datenerfassung. In beiden Bereichen gibt es Mangel an ausgebildeten Feldornithologen. Deshalb sollte der Qualitätssicherung bei der Erhebung von heimischen Vogelarten ein hoher Stellenwert beigemessen werden.
Das Ziel des Feldornithologenkurses, der zehn Module umfasst, ist die Vermittlung grundlegender Kenntnisse zur Vogelwelt in Süddeutschland und verschiedene Erfassungsmethoden.
Der Kurs steht grundsätzlich allen offen, die sowohl Grundkenntnisse als auch weitgehende Erfahrung in der
Ornithologie besitzen.

 

Haben Sie Lust an einem einzigartigen Kurs teilzunehmen?

Senden Sie bitte dieses  ausgefüllte Formular an

ORNI Schule

Ralf Gramlich

Schomberg 1

75050 Gemmingen

oder

melden Sie sich online mit untenstehendem Formular am Feldornithologie-Kurs 2018 an.

(Teilnahmebedingungen und Termine siehe Flyer)